Bewertung:
 
Letzter Beitrag: 17.11.2020, 10:00

12.03.2020, 02:37
#1

Final Escape (Berlin) - Robot Paranoia
Zitat:Die Menschheit hat es mit der künstlichen Intelligenz zu weit getrieben und befindet sich nun im Krieg gegen die Maschinen. Aufgrund ihrer intellektuellen wie physischen Überlegenheit haben es die Roboter bereits geschafft, zahlreiche Menschen einzusperren und zu unterdrücken.

Doch noch gibt es Hoffnung für die Spezies Mensch: denn im Untergrund der Großstadt hat sich eine Bewegung von Widerstandskämpfern geformt, die den Gehorsam vor den Maschinen verweigern und für Freiheit und Menschenrechte kämpfen. Auch ihr habt euch den Rebellen angeschlossen. Ihr könnt es spüren; die Revolution ist zum Greifen nah!

Doch dann kommt alles anders als geplant: es scheint, als hätten die Roboter von eurem kleinen Unterschlupf im Ostteil der Stadt Wind bekommen und sind in dieser Sekunde schon auf dem Weg, um das Areal zu räumen. Ihr müsst so schnell es geht zum Stützpunkt im Stadtzentrum gelangen, um euch dort in Sicherheit zu bringen. In Kleingruppen werdet ihr vom Schleuser aus dem Versteck nach draußen geführt, doch ab hier seid ihr auf euch allein gestellt. Zu allem Übel sind es nur noch 60 Minuten bis zur Sperrstunde, wenn alle Zugänge zu Gebäuden und Straßen verriegelt werden und Menschen sich nicht mehr auf offener Straße bewegen dürfen.

Schafft ihr es, in einer Stunde zur sicheren Zone im Stadtzentrum zu gelangen, oder wird auch eure Biomasse in den Energietanks der Maschinen enden?

https://final-escape.com/berlin/live-esc...-paranoia/
Zitieren

16.04.2020, 23:35
#2

RE: Final Escape (Berlin) - Robot Paranoia
Ich habe zu dem Raum ein Video gemacht. Smile
https://www.youtube.com/watch?v=WTdoxjxgUuA&lc
Zitieren

05.11.2020, 23:47
#3

RE: Final Escape (Berlin) - Robot Paranoia
Diese Informationen waren nützlich, danke!
Zitieren

17.11.2020, 10:00
#4

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.11.2020, 10:04 von Thomasstewart.
RE: Final Escape (Berlin) - Robot Paranoia
[size=small][font=Arial]Escape Room Berlin impliziert nicht nur Angst, sondern auch Schmerz vor dem Spiel, Sie müssen eine Vereinbarung unterzeichnen. Die Stufe der Quest kann jederzeit gesenkt werden, indem man sich an das Personal wenden. Ich habe in den Bewertungen gelesen, dass nicht jeder sogar das Ende erreicht hat, die Suche aufgehört und gebeten hat zu gehen.So wie ich gestern gequietscht habe - ich kann mich nicht einmal daran erinnern, wann ich das letzte Mal so Angst hatte. Und sowohl die Anwesenheit eines Schauspielers als auch seine Abwesenheit waren beängstigend! Ich konnte kein einziges Puzzle lösen, ich sah immer wieder auf die Tür und wartete darauf, dass es „nun eint“. Mitarbeiter sagten, dass wir die Suche in 43 Minuten bestanden haben, ich weiß nicht, ob es wahr ist, ich dachte, wir wären 2 Stunden da und es würde nie enden. Es war beängstigend, es war laut[/font][/size]
Zitieren
Gehe zu: